Leonce und Lena
Lustspiel von Georg Büchner
 
Horst Tappert (König Peter vom Reiche Popo)                 
Dieter Kirchlechner (Prinz Leonce, sein Sohn)                                            
Gertrud Kückelmann (Prinzessin Lena vom Reiche Pipi)                             
Rudolf Rhomberg (Valerio)                                       
Hortense Raky (Die Gouvernante)                                                          
Willy Berling (Der Hofmeister)                                                             
E. O. Fuhrmann (Der Präsident des Staatsrates)                                   
Heinz Kargus (Der Hofprediger)                                                           
Doris Schade (Rosetta)                                                                           
Heini Göbel (Erster Kammerdiener)                                
Fred Klaus (Zweiter Kammerdiener)                                              
Knut Koch (Dritter Kammerdiener) 
                               
Bildtechnik: Kurt Richter
Tontechnik: Franz Schneider
Kamera: Hans Egon Koch
               Hans Kronier, Luy Briechle, Josef Hierling
Bildschnitt: Christl Treusch
Produktionsleitung: Michael Hauer
Musik: Josef Anton Riedl
Bühnenbild und Kostüme: Jörg Zimmermann
Inszenierung: Fritz Kortner
Fernsehbearbeitung und Bildregie: Stefan Menschel
Eine Produktion des Bayerischen Rundfunks
Eine Inszenierung der Münchner Kammerspiele
Produktion: BR, 1964
ID/Produktionsnummer: 487591
Dauer: 126’32‘‘
Erstsendung: 31.12.1964, BR
gesendet:
16.2.1965, HR3
5.1.1966, N3
29.5.1966, DRS
6.3.1968
29.1.1972, HR3
16.1.1975, WDR3
10.4.1975, S3
 
Veröffentlichung:
1 VHS-Kassette, Merkur-Film, Baierbrunn, 1988 (127 Min.)
 
In meinem Archiv vorhanden. Kopie beim BRmitschnitt-Service der BRW bestellbar.
 
 
 

Nach oben