Der Ruepp       
Roman von Ludwig Thoma
 
Fernsehfassung: Kurt Wilhelm
Regie: Kurt Wilhelm nach Ludwig Thoma
 
Karl Obermayr (der Ruepp)
Gertrud Kückelmann (Afra, seine Frau)
Michael Lerchenberg  (Michl)
Traudl Bogenhauser (Leni)
Werner Rom (Kasper)
Franziska Liebing (die alte Loni, Apollonia Amesreiter)
Alexander Golling (Lukas)
Resi Stuffer (Stasi)
Toni Berger (Schlehlein)
Max Griesser (X. Zederer)
Hans Stadlbauer (Wachinger)
Hans Löscher (Gerichtsvollzieher)
Georg Einerdinger (Knecht Peter)
Rolf Castell (Oberamtrichter)
Thomas Reiner (Pfleiderer)
Fritz Strassner (Pfarrer)
Ludwig Schmid-Wildy (Bürgermeister)
Hans Stadtmüller (Holzböck)
Willy Schultes (Langgörgl)
Eva Eichner
Ursula Luber
Vera Rheingold
Maria Stadler (Trud)
Georg Blaedel (Briefträger)
Peter Gebhart
Wolfgang Gropper
Franz Hanfstingl (Rechtsanwalt)
Franz Helminger
Herbert Nußbaum
Josep Saxinger (Wirt)
 
Maske: Uschi Drews, Helga Sander
Ton: Adolf Kredatus V.D.T.,  Manfred Kohn
Regieassistenz: Fanny Wessling
Aufnahmeleitung: Peter Naguschewski, Toni Hirtreiter
Schnitt: Helga Borsche
Kamera: Klaus König
Kostüme: Margot Schönberger
Szenenbild:  Wolfgang Hundhammer
Produktionsleitung: Dieter Graber
Redaktion: Heinz Böhmler
Produktion: ELAN-FILM Gierke Company, im Auftrag des BR © 1979
Dauer: 108 Min.
Erstsendung: 2.6.1979, BR
gesendet:
3.6.1979, ORF1
1.11.1979, BR
13.9.1981, BR
22.11.1987, BR
13.1.1989, 1Plus
 

In meinem Archiv vorhanden. Im Archiv des BR vorhanden und kann über den BRmitschnittservice bestellt werden.
 

 

 

 

 

 

Nach oben