Frohe Ostern 
von Karl Wittlinger
nach zwei Episoden aus „Melancholie“ von Walter Vogt
 
Martin Held (Beno von Stürler)                  
Inge Langen (Frau Feuz)                                
Gertrud Kückelmann (Helen)                                                      
Ernst Fritz Fürbringer (Plahutnik)                                            
Hans Hermann Schaufuss (Popoff)                                            
Sigfrit Steiner (Louis de Wurstemberger) 
 
Kamera: Alois Nitsche, Horst Heisler, Wolfram Joseph, Eberhard Rödl
Bildschnitt: Els Ackva
Bildtechnik: Eckhard Nebel
Ton: Martin Müller, Karl Hinterberger
Filmkarmera: Gerhard Krüger
Filmschnitt: Annemarie Rokoss
Regie-Assistenz: Peter Pauker
Musik: Erich Ferstl nach Richard Wagner
Kostüme: Margot Schönberger
Szenenbild: Robert Stratil
Produktionsleitung: Willi Mette
Redaktion: Wolfgang Patzschke
Regie: Oswald Döpke
Eine Produktion der TV-60
Hergestellt im Fernsehstudio München
Im Auftrag des ZDF
Erstsendung: 27.9.1972
 

In meinem Archiv vorhanden. Im Archiv des ZDF vorhanden und kann über den ZDF Zuschauerservice bestellt werden.
 
 
 

Nach oben